Waldtheatergruppe

Unser Programm des Monats Februar

Naturpädagogik meets Kulturelle Bildung! Im Winter ist Theatersaison auf dem Bungsberg. Unsere Bühne ist der Wald, die Schauspieler seid ihr!

Wie, ihr seid noch im Winterschlaf!? Dann wird’s jetzt allerhöchste Zeit, aktiv zu werden! Holt die gestrickten Wollsocken aus dem Schrank, schlüpft in die gefütterten Gummistiefel, befüllt eure Brotdosen, schnappt euch eure Lehrkraft… und kommt zu uns auf den Berg!

Denn auch der Wald erwacht nun langsam aber sicher aus der Winterruhe. Normalerweise sind Uhu, Fuchs, Ameise und Co. ja die Stars des Waldes, aber in unserem Programm „Wenn der Wald Theater macht“ gehören die Hauptrollen euch.

Bis zur Premiere eures ganz eigenen und individuellen Waldtheater-Stücks ist jede Menge Kreativität, Fantasie und Teamarbeit gefragt. Wer spielt welches Tier? Möchtest du lieber in die Rolle eines Uhus oder einer Ameise schlüpfen? Lieber einen mächtigen Hirsch spielen oder einen schleichenden Fuchs? Oder vielleicht doch den Igel?

Aber wie sieht eigentlich das Gesicht einer Ameise aus? Und wo im Wald fühlt sich der Igel wohl? Es müssen jede Menge Fragen geklärt werden, aber mit den Pädagoginnen des Erlebnis Bungsberg stehen euch echte Profis zur Seite. Und weil ihr an einem Vormittag schließlich nicht alles selber machen könnt, geben sie euch auch die Geschichte vor.

Nachdem ihr also die Rollen verteilt, die Masken gebastelt und den passenden Platz im Wald gefunden habt, heißt es früher oder später:

Vorhang auf für ein einzigartiges Schauspiel auf dem Bungsberg!

„Wenn der Wald Theater macht“ – unser Programm des Monats Februar – ist eines von derzeit 16 naturpädagogischen Bildungsprogrammen, die sich gezielt an Grundschulen richten. Geeignet ist es für alle vier Klassenstufen von 1 bis 4 und kann in den Monaten November, Februar und März durchgeführt werden.  

Über den Bildungsspaß Holstein können Ostholsteiner Schulen Termine anfragen. Der Besuch, inklusive der An- und Abreise mit dem Stiftungsbus, wird von den Stiftungen der Sparkasse Holstein finanziert und ist für die Schulen komplett kostenlos.

Hier findet ihr das Programm auf unserer Website und gelangt mit Klick auf den Programmtitel auch direkt zum Kalender mit den verfügbaren Terminen.

Und weil so viel Kreativität und frische Luft hungrig macht, wird euch auf Wunsch eine vegetarische Suppe als kostenfreies Mittagessen bereitgestellt, wenn ihr bis 14 Uhr oder länger bleibt.